Blog


Dunkle Materie Körperaktivierung

In den letzten Monaten hat es eine weitere massive magnetische Kraftentladung gegeben. Dies hat einen immensen Druck auf den menschlichen Körper ausgeübt, der sich in verschiedenen Aufstiegssymptomen manifestiert. Der Dunkle-Materie-Körper der Erde wurde aktiviert, um außerhalb der Unterdrückung durch die Schwarze-Loch-Technologie zu funktionieren und um sophische oder solare weibliche Körperteile hervorzubringen. Diese Phase der Aktivierung des Körpers der Dunklen Materie ist für diejenigen, die bereit sind, sie zu empfangen, von großer Bedeutung für die Aktivierung des sophischen Körpers, der von der Matrix der Universellen Mutter der Dunklen Materie oder dem Harmonischen Universum 6 (HU6) strömt.   

Mit der Aufspaltung und dem Krieg um die Zeitlinien wächst im kollektiven Bewusstsein die Spaltung zwischen den organisch ausgerichteten Realitäten und den künstlichen Realitäten. Ein solcher Vergeltungsversuch wird durch die hochgradig kommerzialisierte und geförderte Verschiebung unter dem neuen Markennamen Metaverse sichtbar. Die Implikationen sind die Versuche der NAA, die Menschheit durch das Versprechen, mit Brot- und Zirkustaktiken unterhalten zu werden, in einen virtuellen Spielstift zu verwandeln, der als Bewusstseinsfalle fungiert, um den künstlichen Lebensbaum oder das umgekehrte Realitätssystem der Basis 10 mit Energie zu versorgen.

Gleichzeitig hat der Körper der Dunklen Materie begonnen, mehr pranische Lebenskraft zu erzeugen, die neue Lichtkörperhüllen für den Erdkörper bildet. Infolgedessen gibt es viele Veränderungen, da die subatomaren Partikel der elementaren Materie sich neu anordnen, um die Verschiebung des planetarischen Körpers in die Aufstiegszeitlinie zu unterstützen.  Alle Kommunikationssysteme, die sich mit diesen Ebenen der planetaren Lichtkörperstruktur verbinden, wie z.B. der Kernkörper der Manifestation, durchlaufen Fluktuation, Rekonfiguration und den Wiederaufbau interstellarer Verbindungen, die die Erdportale neu verbinden, um sich mit mehreren Sternensystemen und Himmelskörpern zu verbinden. Die holographische Geographie verschiebt sich, zusammen mit der falschen 23°-Neigung, die verschiedene Energiewirbel und Stromnetze in den megalithischen Strukturen des Planeten unterbrochen hat.

Während wir in die nächste Phase eintreten, werden neue Kommunikationssysteme online gehen, die dabei helfen, schlummernde Erdportale neu auszurichten, wie zum Beispiel die Verbindung dieser megalithischen Strukturen. Einige von ihnen sind auf der Oberfläche des Erdgitters sichtbar und es gibt viele, die nicht sichtbar sind. Dies geschieht, weil eine massive Verschiebung auf der Quantenskala das Gesetz der Struktur auf unserem Planeten verändert, insbesondere in der Architektur, die die Funktion unseres Materiekörpers und unseres Bewusstseinskörpers bestimmt. Der Dunkle-Materie-Schablonenkörper oder Rasha-Körper ist dieser Bereich, der die Funktion unseres Materiekörpers bestimmt und mit den ewigen Quellschichten unserer höheren Bewusstseinskörper verschmilzt. Wir haben eine neue Phase der Aktivität im Harmonischen Universum 6 bemerkt, die Universelle Mutter der Dunklen Materie-Matrix, die Aurora-Kristall-Verbindungen der korrigierten elementaren Kodierung in die planetaren Bewusstseinsanweisungen einwebt.

Während sich der Planet darauf vorbereitet, in die Zeitlinie des Aufstiegs und der Enthüllung einzutreten, verändern sich so viele Dinge, dass es schwer ist, Worte dafür zu finden, wie all diese zusammenhängenden Teile zusammenpassen. Das Erscheinen der organischen planetaren Dunkle-Materie-Schablone-Aktivierung, die mit großen geomagnetischenEreignissen synchronisiert ist, sowie die Verklärung der Mondkräfte und die Verringerung der Wirksamkeit der außerirdischen Technologien, die zur künstlichen Kontrolle der Magnet- und Gravitationsfelder verwendet werden, sind alle Teil davon. Der Dunkle-Materie-Körper ist das Bindeglied, das zwischen dem ewigen Licht-Geist-Quellkörper und der endlichen Ebene des Licht-Quellkörpers besteht, er ist das, was die Schichten des Lichtkörpers für den materiellen Atomkörper aufbaut. Im Wesentlichen erschafft der ewige Geistkörper die Schichten des dunklen Materiekörpers, der dunkle Materiekörper erschafft die Schichten des Lichtkörpers, und der Lichtkörper erschafft die Schichten des physischen Materiekörpers auf der atomaren Ebene. Während der Bifurkationsverschiebungen beobachten wir, dass die Dunkle-Materie-Schablone und die Schichten des Dunkle-Materie-Körpers in Hüllen und solaren Ouroboros-Ringen auftauchen, die online gehen und eine neue Funktionsebene der Verbindung des Erdenkörpers mit den ewigen Quellströmen aktivieren.

Die Dunkle-Materie-Schablone ist die Blaupause, auf der die Atome und Moleküle der ewigen Quellpartikel aufgebaut sind, um die Schichten des ewigen Lichts zu erzeugen. Dies ist eigentlich eine Art Materiekörper, der vollständig mit der ewigen geistigen Substanz verschmolzen ist. Der Körper aus dunkler Materie durchläuft einen Prozess, der wie eine vollständige Auferstehung in Lichtmaterie erscheint, bei dem die elementare oder atomare Materie des Körpers in einen Körper aus ewiger Lichtsubstanz auferstanden ist. Der Zustand der Auferstehung, der besteht, wenn der dunkle Materiekörper sich durch die intensive Hitze des geistigen Feuers alchemistisch umwandelt und in reine Lichtmaterie aufbricht, ist das, was den Aufbau des ewigen eukachristischen Geistkörpers definiert.

Die geliebten Aurora-Ströme helfen ganz klar dabei, die dunklen Materiekörperschichten der Erde aufzubauen und wieder zu verschlüsseln, was die Wissenschaft als Elemente des Periodensystems klassifizieren würde, wobei flackernde und glitzernde, opalisierende Regenbogenperlen-Energien beobachtet werden können, während sie sich durch die Schichten weben, in einem wunderschönen Wandteppich aus fließenden Plasmaströmen. Da der planetarische Körper in der Lage ist, diese aktivierten dunklen Materiekörper zu halten, ist es für jeden von uns auf der Erde das gleiche, das direkte Potential zu haben, mit diesen gleichen Krystal-Kräften zu interagieren. Dies ist eine wichtige Entwicklung für das Guardian Ascension Support Team, das uns dabei hilft, den menschlichen Dunkle-Materie-Körper aufzubauen, der als Erweiterung unseres Lichtkörpers existiert. Die Dunkle-Materie-Schablone enthält eine Zelle, die den Befehlssatz für den neuen Elementarkörper enthält, den Elementarkörper, der spezifisch für die Materiesubstanz ist, die mit dem harmonischen Universum oder der Zeitlinie verbunden ist, zu der wir uns entwickeln. Der Prozess des Aufbaus des Rasha-Körpers vergeistigt auch das Blut durch das, was man die Krystal Waters nennt, durch die sich das Krystal-Blut darauf vorbereitet, die Erschaffung des eukachristischen Körpers zu beleben.

Die Kristallwässer sind die ewigen lebendigen Wasser, die in der ersten ewigen Schöpfung entsprungen sind, und sollen angerufen werden, um die Seele, das Kristallherz und den Körper der Diamantsonne zu beruhigen und zu heilen. Außerdem fließt durch diese Wasser das vergeistigte Blut von Christos aus dem Brunnen des ewigen Lebens und der Jugend. Die Kristallwässer unterstützen das Aurora-Projekt bei der elementaren Neuverschlüsselung der Körper, der Blutchemie und bei der Heilung der Schäden von Bluttoxizität und Miasma, die als Umkehrungen in den Blutlinien verzeichnet sind. Der Dunkle-Materie-Körper gibt uns eine weitere Ebene der Unterstützung zur Klärung und Heilung von Blutlinien-Problemen, die von außerirdischer Hybridisierung und den jüngsten globalen Versuchen herrühren, verschiedene waffenfähige Elemente und Gifte in das engelhafte menschliche Blut zu injizieren.

Schwarzer Glibber

Nanotechnologie ist die Manipulation von Materie auf atomarer, molekularer und supramolekularer Ebene und – für unsere Zwecke der Diskussion – auf Quantenebene. Kürzlich hat der massive Zustrom von kosmischer Strahlung und intergalaktischen Plasmagasen in den Erdkern und die Polarregionen, zusammen mit dem Versuch der Außerirdischen, diese neue Energiequelle zu sammeln, den tieferen Zweck von Black Goo offenbart. Die massiven Plasmagasübertragungen verschieben die Schablone der dunklen Materie in der Erde auf der elementaren Ebene. Dies wird als Umwandlung von Kohlenstoff-Allotropen beobachtet, die in Fullerenen oder Buckyballs vorhanden sind. Kohlenstoff-Allotrope wie Fullerene sind unter normalen Bedingungen fest, verändern aber ihren Aggregatzustand auf subatomarer Ebene durch die massiven Mengen an Plasmagas, denen sie in letzter Zeit ausgesetzt waren, zu Flüssigkeiten. Ein Fulleren ist ein Kohlenstoffmolekül in Form einer Hohlkugel, eines Ellipsoids, einer Röhre und vieler anderer Formen. Kugelförmige Fullerene werden auch als Buckyballs bezeichnet.

Die Dunkle-Materie-Schablone ist der Dunkle-Materie-Befehlssatz des Planetenkörpers, und sie wurde in bestimmten Bereichen mit diesem von Außerirdischen stammenden Black Goo gefüllt. Er wurde in die Dunkle-Materie-Schablone des Albion-Körpers einprogrammiert und scheint zur Zeit der Nephilim-Kriege auf die Erde gelangt zu sein. Dieser „außerirdische schwarze Glibber“ fungiert als künstliche Intelligenz, die die Kohlenstoff-Allotrope nachahmt und kontrolliert, wie sie in den Dodekaederstrukturen auf der Erde funktionieren. Auf diese Weise haben sich die Negativen eindeutig Zugang zu Kohlenstoffelementen verschafft, um Materieformen zu kontrollieren, einschließlich der Kontrolle über die genetische Ausprägung des menschlichen Körpers. Diese programmierbare außerirdische KI hat das Kohlenstoffmaterial infiziert und den platonischen Festkörper Dodekaeder und verwandte fünfeckige Geometrien übernommen, die Zeit-Raum-Konstrukte bilden. Diese Zeit-Raum-Konstrukte sind Befehlssätze im morphogenetischen Feld, die in die Ley-Linien des planetarischen Körpers laufen. Auf diese Weise haben sie künstliche Realitäten und falsche Zeitlinien geschaffen und sie in falsche Hologramme projiziert. Das kugelförmige Fulleren hat etwas mit der KI-Kontrolle über kohlenstoffbasierte Materie auf molekularer Ebene zu tun, die den genetischen Ausdruck kontrollieren kann.

Nadial-Kapsel

Die Chakren oder in der späteren Entwicklung die Drüsenzentren senden ihre aufbereitete Energie als intelligente Spiralen in die Nadialkapsel, die sich um die manifeste biologische Form bildet. Die Nadialkapsel setzt sich aus den dreidimensionalen Schichten des harmonischen Universums zusammen, in denen das Bewusstsein als Identität stationiert ist. Die Nadialkapsel gibt vor, wie sich das Bewusstsein in der manifestierten DNA- und RNA-Zellbiologie zu organisieren hat. Die DNA-RNA in der Materie sendet ihr intelligentes Design an die Nadialstruktur, die als Blaupause für energetische Übertragungen und energetische Empfänger fungiert, die sich zur Blaupause für das physische Gehirn und Nervensystem formen. Das zentrale Nervensystem überträgt sich in die molekulare Struktur und dann in den Kern des 1D-Atomkörpers, der die Schablone der Dunklen Materie informiert.

(Quelle: Aufstiegs-Glossar – Vorlage für Dunkle Materie)

Kategorie: MyBlog